Kategorie-Archiv: Gigas

Offenes Jonglierlabor 17. Februar 2016

im Otelo Auwiesen
https://www.facebook.com/events/1527421334234949/
jeden dritten Mittwoch im Monat lädt Otelo Auwiesen zum Offenen Jonglierlabor!
Gemeinschaftszentrum, Wüstenrotplatz 3, 4030 Auwiesen

Jonglieren, Bälle, Poi, Diablolo, Flowerstick, Hula Hoop, Keulen, Stab, Ringe, Hochstelzen, Tanz, Clown, Improtheater, Spass und vieles andere… Bitte Hausschuhe für Bewegungsraum mitnehmen!

Für alle, die in der Gruppe mit anderen Jonglieren üben wollen, wir haben auch einige Jongliersachen zum probieren dabei.

Koordination und Betreuung:
Franz Wieser (www.gigas.at)
tel 0660 7336620 franz@wieser.at

Ideen des Jonglierlabor in naher Zukunft:
Selbstbasteln diverser Jongliersachen
Bauen von Marionetten und Riesenmarionette
Themenworkshops mit Trainer (zb Pois, Hula Hoop, Jonglierbällen, Flowerstick, Diabolo)
Gemeinsame Aktionen bei Events (AEC Festival, Stadtfeste, Pflasterspektakel, Mittelaltermärkte usw)
Improtheater, Puppentheater
Feuerjonglieren
usw

Feuermatrix heizte beim Hexentreyben ein

nach 4 Jahren Pause fand wieder das Hexentreyben in Rechberg statt, der Mittelaltermarkt wurde von den Gigas Gauklern und Feuerkünstler von Feuermatrix aktiv belebt.

Die Feuershow fand große Begeisterung und es war auch etwas besonderes von den 10 Musikern von Rhianon, Salamanders und Tanzebom musikalisch begleitet zu werden.

weitere Fotos sind auf www.taterman.at zu finden

tatermanbanner

Walpurgis Hexentanz im Schloßpark Enns

Traditionel findet seit einigen Jahren der Walpurgis Hexentanz des Mittelalterverein Civium Anasi Enns 30 April im Schloßpark Enns statt.  Gigas und Feuermatrix begleiten den Abend mit ihren Aktionen.

Diesesmal war der Riesenteufel in seinem wallenden Mantel beim Hexenumzug dabei und als Abschluß gab es von den Künstlern, Brigitta, Sue, Jonas und Franz und unserem Backstage Helfer Klaus, eine Feuerperformance, dabei gab es neue Highlight, wie der erste Gemeinsamauftritt mit Feuerfächer und Feuerhulahoop von Brigitta und Sue, die prächtigen Funkenpois von Sue.

fotos: Sue

Feuermatrix am Rechberger Hexentreyben

nach mehrjähriger Pause findet von 10-11 Mai 2014 wieder das Hexentreyben am Gropdöllnerhof in Rechberg statt.

Hexentreyben2014_webHexentreyben2014_Seite2_Web

Feuermatrix heizt dabei mit ihrer Feuershow ein, ebenso sind wir als die Gigas Gaukler anzutreffen und begeistern mit Riesenhexen, Riesenmarionette, Riesenseifenblasen, Jonglierend denn Markt. www.gigas.at

Die Leonardowerkstatt zeigt ebenfalls wieder Modelle, Gemälde und Skizzen des Genies Leonado Da Vinci und die Besucher können beim Bau der Leonardobrücke und des Leonardo Rades mithelfen.

 

Neujahrsempfang in Zwettl

seit vielen Jahren Tradition ist der Neujahrsempfang am Sauzip in Zwettl an der Rodl.

http://www.zwettl.spoe.at/news/news-detail-seite/beitrag/neujahrsempfang-2014-1/

Bereits 2013 gestalteten wir mit mittelalterlicher Feuershow den Empfang.

2014 war das Motto Neujahrskonzert und wir empfingen die Gäste in Frack mit Zylinder und Ballkleid um ein paar Köpfe größer als die Besucher mit den Hochstelzen.

Nach einer besinnlichen Geschichte tanzten wir zu klassischen Klängen von Mozart, Beethoven und Rachmanichiv bis Lindsey Stirling und We Will Rock you mit unsere Feuerfächern, Funkepois, Hulahoop und Springseil.

Was Tut Si hat auch einige Fotos vom Empfang für euch gemacht:

neujahrsempfang4180004-47273-600-450-80 neujahrsempfang4180025-47294-600-450-80 neujahrsempfang4180034-47303-600-450-80

http://www.was-tuat-si.at/component/content/article/8-startseite/1293-neujahrsempfang-der-sp-zwettl.html

Leonardo Werkstatt

Leonardo Da Vinci bekannt als Erfinder, Techniker, Maler, Ingenieur uva zeigen wir mit der Leonardo Werkstatt als Lebendige Geschichtsinformation.

Im Pavillon eine Eigenkonstruktion nach dem Prinzip der Leonardo Brücke, sind Funktionsmodelle, Gemäldedrucke, Codexzeichnungen, Bücher usw ausgestellt.

Mit den Besuchern wird gemeinsam die Leonardo Brücke und das Leonardo Rad (2 Meter Durchmesser) gebaut.

Umrahmt mit den Gigas Gaukler mit Jonglieren, Riesenseifenblasen, Hochstelzen, Riesenmarionette, bieten wir für Mittelaltermärkte und Events aller Art die Leonardowerkstatt als Mobile Ausstellung mit Geschichtsvermittlung.

 

Feuermatrix Session

Samstag ab 14 Uhr bis Sonntag Nachmittag, 24-25 August 2013, wird zum Training der Feuerkünstler und Gaukler im Haus in der Herrenweide eingeladen. Garsten bei Steyr, Herrenweide 4, www.lebenimsein.at

Die Künstler der Feuershowgruppe Feuermatrix und Gigas Gaukler, nutzen die Tage für ihr Training, dabei können auch neugierige mitschnuppern.
* Jonglieren mit Bälle, Diabolo, Devilstick, Stock uva.
* Poischwingen, Holahoop
* Tanz mit Fächer, Bauchtanz, Pois (abends Feuerfächer)
* Hochstelzen
* Leonardobrücke

Ab Dunkelheit setzten wir unser Training mit Feuerjongliersachen fort.
Am Sonntag nach dem Frühstück wird wieder frei trainiert und mitmachen und kennenlernen von unseren diversen Jonglier und Gaukleraktionen ist möglich.

Neugierige und Interessenten sind willkommen, eventuell wird gegrillt.

gruss Franz Wieser
franz@wieser.at
www.feuermatrix.at
www.gigas.at
tel 0699 81233239

Prandegger Ritterspiele mit Feuermatrix

Freitag und Samstag zeigten wir mit der Feuermatrix Künstlergruppe für die Besucher der Prandegger Ritterspiele unsere Feuershow

Spektakulär begann die Show, auf den Mauern der Ruine mit Feuerspucken und Feuerschwingen.

Samstag waren 6 FeuerkünstlerInnen bei der Show dabei, Franz, Brigitta, Gregor, Sabine,  Sue, und Michael zeigten dabei auch einige Premieren und Highlight die heuer erstmals bei Shows dargeboten wurden, wie PoiDuo, zwei Feuerhulahoops, Feuerspringseile, Funkentanz.

Das Publikum dankte mit Applaus und forderten Zugaben.

400752_569749789755399_603635075_n 540173_569742319756146_701997324_n 998413_569739979756380_131340607_n 1013165_569741109756267_1938647856_n

Die Feuerkünstler, waren auch tagsüber als die Gigas (Gigantische Gaukler) mit Hochstelzen, Riesenseifenblasen, Jonglieren, Poimitmachworkshops, Leonardowerkstatt mit Brücke und Rad unterwegs.