Archiv der Kategorie: Künstler

Feuermatrix am Rechberger Hexentreyben

nach mehrjähriger Pause findet von 10-11 Mai 2014 wieder das Hexentreyben am Gropdöllnerhof in Rechberg statt.

Hexentreyben2014_webHexentreyben2014_Seite2_Web

Feuermatrix heizt dabei mit ihrer Feuershow ein, ebenso sind wir als die Gigas Gaukler anzutreffen und begeistern mit Riesenhexen, Riesenmarionette, Riesenseifenblasen, Jonglierend denn Markt. www.gigas.at

Die Leonardowerkstatt zeigt ebenfalls wieder Modelle, Gemälde und Skizzen des Genies Leonado Da Vinci und die Besucher können beim Bau der Leonardobrücke und des Leonardo Rades mithelfen.

 

Prandegger Ritterspiele mit Feuermatrix

Freitag und Samstag zeigten wir mit der Feuermatrix Künstlergruppe für die Besucher der Prandegger Ritterspiele unsere Feuershow

Spektakulär begann die Show, auf den Mauern der Ruine mit Feuerspucken und Feuerschwingen.

Samstag waren 6 FeuerkünstlerInnen bei der Show dabei, Franz, Brigitta, Gregor, Sabine,  Sue, und Michael zeigten dabei auch einige Premieren und Highlight die heuer erstmals bei Shows dargeboten wurden, wie PoiDuo, zwei Feuerhulahoops, Feuerspringseile, Funkentanz.

Das Publikum dankte mit Applaus und forderten Zugaben.

400752_569749789755399_603635075_n 540173_569742319756146_701997324_n 998413_569739979756380_131340607_n 1013165_569741109756267_1938647856_n

Die Feuerkünstler, waren auch tagsüber als die Gigas (Gigantische Gaukler) mit Hochstelzen, Riesenseifenblasen, Jonglieren, Poimitmachworkshops, Leonardowerkstatt mit Brücke und Rad unterwegs.

 

die Gigas sind unterwegs

erstmal am Mittelaltermarkt in Enns waren die Gigas groß unterweg, wobei des nicht nur die Menge der Gaukler und deren Auftritte war, sonder auch die Größe der Figuren und Aktionen

Gigas (neu Homepage www.gigas.at ) kommt aus dem Lateinischen und heißt „die Riesen“

Gigas bedeutet auch „Giganten Gaukler Show“

die Gigas sind seit vielen Jahren als Feuerkünstler von Feuermatrix aktiv unterwegs und erweiterten in letzter Zeit ihr Tagesgauklerprogramm mit dem diese neue Künstlergruppenformation sich entwickelte.

Giganten sind die Aktionen:

  • Hochstelzengaukler
  • Hochstelzenhexe
  • Riesenseifenblasen
  • Leonardobrücke
  • Jonglieren meist noch höher
  • Riesenmarionette
  • Feuersspucker
  • Feuershow
  • uvm

 

http://www.gigas.at/

800 Jahre Stadt Enns

wie bei einer Zeitriese ins Jahr 1212 zur Stadterhebung von Enns, wird man sich wahrscheinlich am Mittelaltermarkt Enns von 3-5 August 2012 vorkommen.

Ritter, Bürger von Enns, Minesänger, Gaukler, Handwerker werden zu sehen sein, eine Gerichtsverhandlung fast wie damals und eine Mittelalterliche Operation, Ritterkämpfe, Kinderritterspielen, Händler und vieles mehr erlebt man.

Feuermatrix bietet am Freitag und Samstag Abend auch eine Feuershow und die Künstler werden erstmals mit einigen neuen Aktionen bereits mit der Namenserweiterung die Gigas präsent sein. Der Name steht für einiges Gigantisches, das die Gaukler präsentieren.

Riesengaukler und Riesenhexe mit über 2,5 Meter, Riesenseifenblasen, die große Leonardobrücke gebaut ohne Verbundmaterialien, Jonglage oft höher als die Bäume.

Eine Weltpremiere der wahrscheinlichen größten Marionette Österreichs wird es auch geben, noch einige Tage Werkstatt vollfertigen den Bau der Marionette um am Samstag den 4 August am Ennser Mittelaltermarkt dabei zu sein,  mit ca 3 Meter Größe wird der Riese wie üblich an Fäden über den Marktplatz stolzieren.

 

Riesengaukler und Riesenhexe

Fast 3 Meter sind die 2 Figuren auf Hochstelzen, die aktuell auf einigen Events und Mittelaltermärkte zu sehen sind,

Der Riesengaukler mit der wahrscheinlichst längsten Gugl und die Riesenhexe in neuen Kleidern, die bereits am Ennser Walpugisfeuer Premiere hatte.

 Riesengaukler und Riesenhexe von 3-5 August 2012 am Ennser Mittelaltermarkt

2012

Viele Feuerkünstler unseres Netzwerkes, nutzen ihr Feuerspiel um meist in Familien und Freundeskreis für einen Feurigen Rutsch beizutragen.

Feuerspucker, Feuerperformance, Pryoeffekt bis Feuerwerk erfreute viele Freunde.

Für das Jahr 2012 laufen die Planungen und Vorbereitung für viele Feuershows.

Auch unsere begehrte Feuermatrix Session – Trainingscamp mit vielen Jongleuren und Feuerkünstler – soll wieder stattfinden.

Pflasterspektakel Linz

am Freitag 22 Juli 2011 von 21 – 23 Uhr Abends sind wir, die Künstler des Feuermatrix Netzwerkes, mit unserem Feuertheater und Feuershow am Linzer Pflasterspektakel (am Hauptplatz) aktiv.

12 Künstler (Feuerkünstler, Schauspieler, Musiker) bieten ein Feuertheater mit Feuershow.

„Der Narr im Universum“ die Geschichte der Liebe, mystisch durchleuchtet mit den Tarotkarten und bildlich durch feurige Performance dargestellt, hat am Pflasterspektakel Premiere.

 

Buugeng

 

 

 

 

 

 

Buugeng ein Jonglierspielgerät, das noch sehr jung vermutlich ist, und nur wenig gesehen wurde. aber ein Gerät ist, das sofort Faszination verbreitet. Ähnlich zu spielen wie Staff, aber durch die S Bogenform wird eine neue Dimension entwickelt, ob schwingen oder isoliertes bewegen bis zu statische Bilder, ermöglicht Buugeng eine sehr interessante Erweiterung im Jonglierbereich.

Vor einigen Tagen baute ich das erste Paar und mit den Bildern zeige ich euch meine ersten Figuren.

Natürlich sollen diese Dinger auch bald Feuertauglich werden.

Franz

feuriger Empfang der Radiologen

 

am Europäischen Radiologen Congress im Wien, empfingen wir die Gäste.

Die Stelzenkavaliere
Die Stelzenkavaliere der eventbühne

 

 

 

 

 

 

 

Gemeinsam mit den Stelzenkavlieren, mit Feuerschwingen und Feuerspucken zeigten wir den Weg zur Party in den Pratergalerien.

Feuriger Empfang
Feuriger Empfang Feuermatrix Franz und David
Feuriger Empfang
Feuriger Empfang und Stelzenkavaliere
Feuermatrix David
Feuermatrix David
David und die Stelzenkavaliere
David und die Stelzenkavaliere

 

 

 

Fotos: Agentur Impacts, Foto-Session

Video folgt in Kürze